inWebo 2-Schritt-Authentifizierung Scenario

Der Authentifizierungsserver überprüft die Anmeldeinformationen vertrauenswürdiger Geräte

inWebo 2nd factor verification scenario

Nachdem Emily sich an ihrem Konto angemeldet hat, möchte sie eine Transaktion durchführen. Wenn Ihre Risikobewertung für diese Transaktion eine zusätzliche Sicherheitsüberprüfung erfordert, können Sie Emily dazu auffordern zu beweisen, dass sie Zugriff auf eines ihrer vertrauenswürdigen Geräte hat. Ein Gerät wird von inWebo als vertrauenswürdig eingestuft, wenn es registriert wurde und einige Daten enthält, die mit dem Profil von Emily verknüpft wurden (Gerätekennung).

Wenn sich jemand zuerst mit Emilys Passwort an der Anwendung angemeldet hat und dann nachweisen konnte Zugriff auf eines von Emilys vertrauenswürdigen Geräten zu haben, sind die Chancen sehr hoch, dass diese Person in der Tat Emily ist. Die Gerätekennung wird nicht an den inWebo Authentication Server gesendet, sondern nur ein kryptografischer Beweis (einmaliger Hash-Code) wird übertragen. In diesem Modus wird nur die Geräteüberprüfung an inWebo weitergeleitet, während sich Emily mit ihrem üblichen Passwort bei Ihrer Anwendung anmeldet.